1. Mannschaft

Trainer
Tobias Hintz
0176/78941027
aktive@fc-obersulm.de

Co-Trainer
Julian Nehr
0170/3538801

Trainingszeiten
Dienstag, 19:30 Uhr (Affaltrach)
Donnerstag, 19:30 Uhr (Affaltrach)

Spielplan

Trainingsort

Spielberichte

Kreisliga A - 10. Spieltag: FC Obersulm - SC Ilsfeld II

Bei bestem Fußballwetter traf der FC Obersulm zuhause auf die zweite Mannschaft des SC Ilsfeld.
Wie bereits gegen den TSV Weinsberg kamen die Obersulmer die Obersulmer nur schwer in die Partie und leisteten sich in den ersten 20 Minuten zu viele Fehler, die die Gäste aus Ilsfeld allerdings nicht nutzen konnten, wodurch die Obersulmer nach einem sehr schönen Spielzug in der 25. Minute das 1:0 erzielen konnten. Dieses Tor war wie ein Weckruf für das Heimteam, denn danach spielten die Obersulmer deutlich besser, mussten aber bis in die 43. Minute warten um durch einen direkten Freistoß das 2:0 zu erzielen. Mit dem Pausenpfiff erzielten der FCO noch den 3:0 Halbzeitstand, was eine kleinen Vorentscheidung war, da die Ilsfelder kaum Torchancen hatten.
Auch in der zweiten Halbzeit waren die Obersulmer die deutlich überlegene Mannschaft, es fehlte anfangs allerdings etwas die Präzision, sodass es bis in die 76. Minute dauerte ehe die Hausherren das 4:0 erzielen konnten. Als kurz darauf nach einem Elfmeter, der auch dafür sorgte, dass Ilsfeld das Spiel in Unterzahl beenden musste, das 5:0 fiel, war das Spiel endgültig in trockenen Tüchern. Kurz vor Abpfiff erhöhten der FCO das Ergebnis sogar noch auf 6:0.
Nach drei sieglosen Partien schaffte es der FC Obersulm, mit einer sehr guten Mannschaftsleistung trotz anfänglicher Probleme, einen hochverdienten Sieg einzufahren, da Ilsfeld so gut wie nie wirklich gefährlich wurde. Durch diesen Sieg kann der FCO mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen den Tabellenführer aus Neckarwestheim gehen.

Kreisliga A - 9. Spieltag: TSV Weinsberg vs. FC Obersulm

Nachdem der FCO am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenzweiten punkten konnte, mussten die Mannschaft an diesem Sonntag gegen die punktgleichen Weinsberger ran.
Die Obersulmer taten sich anfangs schwer in die Partie zu kommen, da die Weinsberger den Ball gut in ihren eigenen Reihen laufen ließen und der FCO oftmals einen Schritt zu langsam war. Dennoch konnte der FCO in der 32. Minute nach einem Freistoß mit 0:1 in Führung gehen, schaffte es aber nicht diese in die Halbzeit zu bringen, denn die Weinsberger konnten mit dem Pausenpfiff, ebenfalls nach einem Freistoß, den Ausgleich erzielen.
Auch nach der Pause war die Partie unruhig und von vielen Fouls geprägt, da der Schiedsrichter auf beiden Seiten einige äußerst fragwürdige Entscheidungen traf. Durch die vielen Unterbrechungen konnten beide Mannschaften kaum ihr Spiel aufziehen, wodurch es nur selten Torchancen gab und sich ein großer Teil der Partie im Mittelfeld abspielte. Vier Minuten vor Schluss konnten die Weinsberger dann wieder durch eine Freistoß in Führung gehen und diese trotz einer Gelb-Roten Karte in der Nachspielzeit bis zum Spielende verteidigen.
Obwohl der FCO nicht gut spielte, ist die Niederlage, aufgrund dessen wie die beiden Gegentore gefallen sind, unglücklich.

Nun muss der FCO nach drei sieglosen Spielen als nächstes zuhause gegen die zweite Mannschaft des SC Ilsfeld ran.

Die Reserve des FCO spielte gegen die Reserve aus Heinriet 3:3.